Volt Hessen feiert Gründungsparteitag

Volt Hessen feiert Gründungsparteitag

08.08.2020
Auch in Hessen gründet sich nun ein Landesverband von Volt.

Wir lassen uns auch durch Corona nicht unterkriegen und bereiten uns nun mit sehr viel Energie auf die Kommunalwahlen im Frühjahr 2021 vor.” Nico Richter, Co-Vorsitzender Volt Hessen

Hessen, 08. August 2020   Nach dem erfolgreichen Einzug der pan-europäischen Partei Volt ins Europaparlament vor einem Jahr ging die Entwicklung stetig weiter. Inzwischen hat Volt lokale Teams unter anderem in Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Gießen, Kassel, Marburg und Wiesbaden. Das nächste Ziel sind die Kommunalwahlen im Frühling 2021. Um sich zu vernetzen und diese erfolgreich zu bestehen, haben die jungen Europäer sich nun zur Gründung eines Landesverbandes entschieden, wie dies auch schon erfolgreich in Hamburg, Thüringen, Berlin und Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg und Berlin geschah.

Eine große Herausforderung auf dem Weg war die Organisation trotz der coronabedingten Maßnahmen. Wir konnten uns an den kürzlich gegründeten Landesverbänden orientieren die sich auch während Corona gegründet hatten und die Situation erfolgreich meistern!”  Teresa Kraft, Vorsitzende Volt Hessen

Vergangenen Samstag, den 08.08.2020, trafen sich deswegen in Frankfurt mehr als 40 Voltbegeisterte aus ganz Hessen, von denen 36 stimmberechtigte Mitglieder waren. Gemeinsam haben sie sich einstimmig auf eine Satzung und einen Haushalt geeinigt, sowie einen Vorstand gewählt.

Ein Volter aus Darmstadt lobt später im Netz: “Eine großartige Gründungsversammlung des hessischen Landesverbandes heute. Der Tag gipfelte für mich persönlich in einem Satz, welcher (fast am Rande) bei der Vorstellung des Finanzplanentwurfs fiel. Da wurde sinngemäß gesagt: "Wir haben beschlossen, dass die größeren/ stärkeren City-Groups den kleineren helfen." Das ist für mich Europa. Das ist für mich der Volt-Spirit. Beim Geld hört die Freundschaft auf, so sagt man. Nicht bei Volt Hessen!“

An Hessens Spitze stehen jetzt als Vorsitzende Teresa Kraft und Nico Richter aus Frankfurt, sowie als stellvertretende Vorsitzende Ana-Lena Herrling und Nicolas Kämmerer. Über die Finanzen wacht Patrick Zasada aus Lindenfels als Schatzmeister.

“Wir freuen uns, gemeinsam Hessen nach Vorne zu bringen! Als Landesverband werden wir uns in den lokalen Teams gegenseitig  unterstützen und Volt als dynamische politische Kraft, die den Menschen zuhört, weiter etablieren.”  Nico Richter, Vorsitzender Volt Hessen

Über Volt

Volt arbeitet seit  drei Jahren in allen europäischen Teams an konkreten Lösungen und hat dadurch allen anderen Parteien etwas voraus – den Best-Practice-Ansatz. Wir müssen nicht immer alles neu erfinden, eine europäische Kommune hat vielleicht schon die Lösung, die wir vor Ort brauchen. Was können wir von Kopenhagen lernen, wenn es um Fahrradwege in Hessen geht? Was können wir von Tallinn lernen, um die Digitalisierung bei uns in Hessen voranzutreiben? Sprechen Sie uns an.

Volt. Der Name ist Programm – (erneuerbare) „Energie für Europa“. Volt wurde im März 2017 von einer Französin, einem Italiener und einem Deutschen als Reaktion auf den Brexit und den erstarkenden Rechtspopulismus in Europa gegründet. Ihr Ziel: Die erste echte europaweite Partei aufzubauen. Die Bewegung zielt darauf ab, ein Europa zu verwirklichen, das all seinen Bürgerinnen und Bürgern eine Stimme verleiht. Volt glaubt daran, dass globale Herausforderungen gesamteuropäische Lösungen erfordern. Seit Gründung ist die Bewegung auf Menschen aller Alters- und Berufsgruppen angewachsen. Volt ist mittlerweile in 30 Staaten Europas vertreten, mit Teams in hunderten Städten.

Volt ist davon überzeugt, der Bürger steht im Mittelpunkt! Durch ein zukunftsorientiertes und nachhaltiges Wirtschaften wollen wir zu einer gerechten Gesellschaft in Europa beitragen, Migration verantwortungsbewusst organisieren und mehr Fairness in der Gesellschaft fördern.

Für Interviewanfragen oder weitere Informationen wenden Sie sich an

Moritz Bindewald und Christian Rimmler
Kommunikationsteam Volt Hessen
moritz.bindewald@volteuropa.org
Tel.: +49 1606841751